06.04.2021, DACHAU

Neue Halder-Gewindetragbolzen mit drehbarem Schäkel

Weltneuheit dank Montage per Knopfdruck

 

Gewindetragbolzen sind schnell und einfach einsetzbare robuste Tragelemente.

Sie werden nur in Gewinde gesteckt und nicht geschraubt.

Die Bedienung erfolgt einfach per Knopfdruck (Knopf drücken – einstecken – Knopf loslassen – einsatzbereit).

 

Alle Ausführungen stehen in den Werkstoffen Stahl und rostfreier Stahl zur Verfügung.

Neben einem umfangreichen metrischen Programm stehen auch Varianten mit zölligem Gewinde zur Verfügung.
Es gibt vielseitige Einsatzmöglichkeiten für ein schnelles und einfaches Handling von Lasten

z. B. leichtes Bewegen von sperrigen Schweißkonstruktionen, Transport von schweren Rahmen und Platten.

 

Ringschrauben und andere Tragelemente müssen zeitaufwändig eingeschraubt werden.

Gewindetragbolzen können dagegen auf Knopfdruck in vorhandene Gewinde gesteckt werden und sparen damit enorm Zeit beim Handling von verschiedensten Lasten.

Die Gewindetragbolzen bringen eine Zeitersparnis bei der Montage bzw. Demontage von 85% im Vergleich zu einer Ringschraube.

 

Hohe Tragkraft und maximale Sicherheit
Die CE-konformen Gewindetragbolzen sind nicht nur einfach in der Handhabung, sondern auch extrem belastbar.

Abhängig von der Ausführung ist eine maximale Traglast von bis zu 1.850 kg möglich – bei 5-facher Sicherheit.

 

 

 

 

Der drehbare Schäkel der Gewindetragbolzen richtet sich beim Anheben immer in Zugrichtung aus ohne dass sich der Bolzen dreht.

Dadurch wird das Lasthebemittel nicht aus dem Gewinde gedreht und das Bauteil kann sicher angehoben werden.

 

 

 

Die innovativen Gewindetragbolzen stehen in drei Ausführungen zur Verfügung.

 

  • Gewindetragbolzen, selbstsichernd
  • Gewindetragbolzen, selbstsichernd, für Zentrierbohrungen DIN 332
  • Gewindetragbolzen, selbstsichernd, mit drehbarem Schäkel

 

Die TÜV-geprüften Gewindetragbolzen gibt es in zwei Werkstoffvarianten.

Bolzen und Schäkel bestehen entweder aus manganphosphatiertem Vergütungsstahl oder aus ausscheidungsgehärtetem rostfreiem Stahl.

Die Feder und die Gewindeelemente sind immer aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Die hochwertigen Materialien sorgen für guten Korrosionsschutz und hohe Temperaturbeständigkeit.

Die Variante aus rostfreiem Stahl ist zudem witterungsbeständig und somit problemlos für Außeneinsätze geeignet.

 

 

Bestellen Sie die Gewindetragbolzen unkompliziert und jederzeit in unserem Onlineshop

 

WEB:    www.altmann-industrietechnik.de

MAIL:   info@altmann-industrietechnik.de

 

SHOP:  https://altmann.industrietechnik24.de/shop/